Verein

Im Sommer 1990 fanden sich 20 engagierte Tierschützer zusammen, um die Gründung eines Vereins vorzubereiten. Der Tierschutzverein Frankfurt(0der) e.V. wurde dann im Mai 1991 gegründet.
Derzeit hat der Verein 69 Mitglieder. Die gesamte Vereinsarbeit wird von uns ehrenamtlich geleistet.

Hauptziele unserer Vereinsarbeit sind  das Verbreiten und Fördern des Tierschutzgedankens und dessen Umsetzung.

Zu unseren Arbeitsschwerpunkten gehören:

  • der Einsatz für eine artgerechte Tierhaltung

  • die Unterstützung für ein sozialverträgliches Zusammenleben von Mensch und Tier

  • die Information und Aufklärung über das Wesen der Tiere und deren Bedürfnisse bzgl. Ernährung, Pflege und tierartgerechte Unterbringung

  • die Schaffung und Betreuung von Futterstellen für freilebende Stadtkatzen, deren Kastration sowie medizinischen Kontrolle

  • die Unterhaltung einer Katzenstation zwecks Betreuung ehemaliger Fundtiere, Aufnahme von Katzen in persönlichen Krisensituationen des/der Haltenden, deren Kastration und Chippung

  • Informationen über die Missstände des unseriösen Welpenhandels auf polnischen Märkten

  • das Werben von Tierpaten, die Vermittlung von Patenschaften und die Suche nach geeigneten Pflegestellen

  • Informationen zur Problematik Stadttauben

Weiterhin können wir als Tierschützer anbieten:

  • Beratung vor der Anschaffung eines Tieres und Hinweise zu dessen Haltung

  • Unterstützung bei Konflikten mit Vermietern und Nachbarn, welche sich auf Grund einer Tierhaltung ergeben

  • Entgegennahme von Hinweisen über tierquälerische Tierhaltung

  • Maßnahmen zur Organisation und Durchführung von Katzenkastrationen (insbesondere freilebender, herrenloser Katzen) zur Vermeidung von Tierelend

Im Vorstand des Tierschutzverein Frankfurt(Oder) sind derzeit 6 Mitglieder tätig.

Vorstandsvorsitzende: Kathrin Blümel

Stellvertr. Vorsitzende: Andrea Kleemann

Schatzmeister: Mario Wienke

Schriftführerin: Elke Wischhusen

Beisitzerinnen: Gabriele Kohoutek und Gudrun Kunath

Da die Aufgaben unseres Vereins immer vielfältiger werden und der Arbeitsumfang stetig ansteigt, sind wir ständig bemüht, ehrenamtliche Mitstreiter für den aktiven Tierschutz zu gewinnen.

Wie bereits ausgeführt, sind die Mitglieder des Tierschutzverein Frankfurt(0der) ausschließlich ehrenamtlich tätig.
Auf Grund dessen sind wir nicht rund um die Uhr erreichbar und für jeden Helfer dankbar, der uns bei der Erledigung der anfallenden Aufgaben und Arbeiten unterstützt.
Die Möglichkeiten einer tatkräftigen Unterstützung sind vielfältig und können dementsprechend gut mit uns abgestimmt werden.

Wir würden uns freuen, wenn unser Wirken dazu beiträgt, dass sich Tierfreunde für eine Mitgliedschaft in unserem Verein entscheiden.

Weitere Informationen können der Satzung des Tierschutzvereins Frankfurt (Oder) e.V. entnommen werden.